Wandern im Harz

Wandern ist nicht nur eine ideale Ausdauersportart, um das Herz-Kreislauf-System zu trainieren, es bietet auch die Möglichkeit, die Natur auf einzigartige Weise zu genießen. Fernab von aller Hektik durch Wälder und Wiesen, über Berge und Täler, an Flussläufen und Seen entlang zu wandern ist so auch eine Wohltat für die Seele. Diese positiven Wirkungen kann man besonders gut beim Wandern im Harz erleben, Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge. Hier finden Wanderbegeisterte jeden Alters genau die richtigen Routen und gemütliche Unterkünfte mit ansprechendem Rahmenprogramm. Egal, ob sie lediglich ein Wochenende in dieser einzigartigen Berglandschaft verbringen möchten oder längere Wanderreisen zur Erholung.

Wanderwege im Harz

Natürlich ist beim Wandern im Harz der Brocken das Wanderziel Nummer eins: Der Aufstieg auf den mit rund 1.100 Metern höchsten Berg dieses Mittelgebirges kann von verschiedenen Orten aus begonnen werden, besonders wild-romantisch ist die Route auf den Brocken von Ilsenburg aus. Sehr beliebt ist auch der Harzer Hexenstieg, der über 100 Kilometer den Harz von Osterode im Süden bis nach Thale im Norden einmal durchquert. Besonders attraktiv ist das umfangreiche Angebot an geführten Wanderungen zu den verschiedensten Themen, dabei können die Teilnehmer zum Beispiel die heimischen Wildtiere oder die spannenden Sagen und Märchen, die sich um dieses Mittelgebirge ranken, beim Wandern im Harz näher kennenlernen. Übrigens ist Wandern im Harz zu jeder Jahreszeit ein echter Naturgenuss, auch in den kühlen Herbstmonaten mit der wunderschönen Laubfärbung und romantischen Nebelbänken, oder im Winter auf Schneeschuhen durch tief verschneite Wälder.

Unterkünfte im Harz

Sehr viele Hotels bieten nicht nur gemütliche Zimmer und gute Verpflegung, sondern darüber hinaus auch die Möglichkeit, sich nach dem Wandern im Harz bei Wellness Anwendungen zu entspannen: Reiki, Yoga, Sauna, Baden in Thermen und Massagen gehören heute zum Verwöhnprogramm einfach dazu. Aber auch Fasten und Ayurveda können mit Wandern im Harz wunderbar kombiniert werden.